Macarons, Paeonias & Snowballs







Macarons, Paeonias & Snowballs



 Pfingstrosen und Schneeballen

...erinnern mich an meine Kindheit.
Irgendwie altmodisch, modern und doch so schön.
Wir hatten am Wochenende Besuch aus Luxemburg und deshalb bin ich am Donnerstag ganz früh auf den Markt und habe meine Lieblingsblumen geholt.
Unser Gästezimmer hat auch einen neun Look bekommen, mein altes Messingbett wurde modernisiert. Der Bezug aus beigefarbenen Leinen habe ich selbst gefertigt, dazu ein paar neue Kissen genäht und ich finde das Ergebniss kann sich sehen lassen.


Macarons


 Macarons hat unser Freund aus Luxemburg mitgebracht. Ich finde die Farben sind schon eine Augenweide, die waren so köstlich und lecker, dass ich dafür immer wieder sündigen würde.

Macaron ein französisches Baisergebäck aus Mandelmehl, dessen Herkunft bis ins Mittelalter zurückreicht. In Frankreich werden viele Varianten von traditionellen Macarons gebacken, davon ist heute das bunte Macaron in Form einer kleinen Doppelscheibe um eine Cremeschicht am weitesten verbreitet. Dessen Baiserböden werden aus Eiweiß, Puderzucker, sehr fein gemahlenen Mandeln zubereitet und mit bunten Lebensmittelextrakten gefärbt. Die Füllung dieses drei bis fünf Zentimeter großen Macarons besteht gewöhnlich aus Buttercreme, Ganache oder Konfitüre in den verschiedensten Geschmacksrichtungen und wird zwischen zwei Macaronböden oder -deckeln mit einem Dressierbeutel aufgetragen.


Ich wünsche euch eine schöne Frühlingswoche


Eure Katharina :o)