Barcelona Part II & Sitges

 
Heute zeige ich Euch den versprochen Barcelona Teil 2, hier noch ein paar Ideen zum frühstücken, Essen gehen...
Wir mögen es meistens nicht im Hotel zu frühstücken. 
Diese tolle Café 
"Le Pain Quotidien" war genau gegenüber der Casa Milá. Tolles Frühstück und super Aussicht.
Unsere Lieblings Tapas Bar " De Tapa Madre" Schräg gegenüber unseres Hotels.
Perfekt!
Auch ein tolles Restaurant "la muscle"
gleich um die Ecke des Hotels. Es gibt Muscheln in allen Variationen.
Super Lecker!
 
 Wir fuhren weiter (hatten natürlich ein Auto, mein Mann liebt es selbst in einer Metropole ein Auto zu haben) nach Sitges.
Liegt etwa 50 km südlich von Barcelona, viele Spanier haben dort ihre Wochenendhäuser .
 Für mich eine Mischung aus Südfrankreich und Griechenland (irgendwie).
Es hat uns sehr gut gefallen, vielleicht kommen wir im Sommer zurück.
Wobei ich denke, dass es mir dann nicht mehr so gut gefällt, weil es dann total überlaufen ist.
 
Die Bilder sprechen für sich, eine super Stimmung auch vom Wetter.
 

 
Zurück in Barcelona, noch einmal ein paar Eindrücke von allem etwas.
Gaudi, Enge Straßen (wie in Neapel),
Orangenbäume in der City, Innenhöfe ...
 
 
Das war ein kleiner Teil der Bilder, es viel mir echt schwer zu entscheiden was ich Euch zeige.
Am liebsten hätte ich noch viel mehr gezeigt.
 
Aber inzwischen gibt es schon wieder viele anderen Neuigkeiten.
Deshalb schönes Wochenende bis bald Eure
Katharina :o)